PHOTOGRAPHIE.de

(?) Facebook
 
Sucheingabe: Suchen
Die besten Leserbilder zum Thema 'Landschaft'
1. PLATZ: Tobias Widmer
LESERWETTBEWERB
Wenn einer eine Reise tut...: Die besten Leserbilder zum Thema 'Auf Reisen'

Die besten Leserbilder zum Thema 'Auf Reisen'

Wenn einer eine Reise tut...

so kann er was erzählen. Dass ein eindrucksvoller Ber ... mehr »
Köpfe und Blicke im Bild: Die besten Leserbilder zum Thema 'Porträt'

Die besten Leserbilder zum Thema 'Porträt'

Köpfe und Blicke im Bild

Immer wieder reichen unsere Leserinnen und Leser gesellsch ... mehr »
Back to nature: Die besten Leserbilder zum Thema 'Der Natur auf der Spur'

Die besten Leserbilder zum Thema 'Der Natur auf der Spur'

Back to nature

'Der Natur auf der Spur', so lautete das Thema d ... mehr »
 

Die besten Leserbilder zum Thema 'Landschaft'

Unterwegs in der Welt


Von Farben belebte Wüstenlandschaften, imposante Bergpanoramen, ein einsamer Mensch am Meer. Mit aufmerksamen Blicken haben unsere Leser die vielfältigen Landschaften der Welt erkundet.

"Absurdistan" nennt Tobias Widmer sein kleines Landschaftsdyptichon. Und tatsächlich begegnen wir absurden Situationen, die auf den zweiten Blick noch skurriler erscheinen. Ein bunter Spielplatz - mitten in der Wüste. Darin: zwei rosafarbene Sofas. Ein Fußballplatz - ebenfalls in einer scheinbar unwirtlichen Landschaft. Darauf: ein einzelner Kormoran. Entstanden sind die beiden gänzlich ungestellten Bilder auf einer Reise durch den Oman. // Olympus OM-D E-M5 Mark II mit 2,8/12-40 mm / 16 mm (oben), 19 mm (unten) / f/11 / 1/800 s / ISO 200

<b>2. PLATZ:</b> Dieter Mendzigall
2. PLATZ: Dieter Mendzigall
Eine Schwarz-Weiß-Aufnahme, wie man sie am liebsten auf den weißen Wänden einer Galerie bewundern würde, schickte uns Dieter Mendzigall aus Diekholzen. Als er mit einem Zelt in Ostgrönland unterwegs war, campte er bei Tasillaq auf einer kleinen Halbinsel. "Von dort hat man Blick auf die Einfahrt in die Bucht", erzählt der leidenschaftliche Fotograf. "Oft verschließen noch gewaltigere Eisberge die enge Passage, sodass der Ort nur über den Luftweg zu erreichen ist." Dieter Mendzigall entschloss sich für eine Umwandlung in Schwarz-Weiß, um den Kontrast zwischen Eis und Fels zu verstärken. Der enge Beschnitt im quadratischen Format lenkt den Blick sogleich auf das Wesentliche. "Wenn man mit einer längeren Brennweite Umliegendes ausblendet, ergeben sich manchmal neue und ansprechende Bilder." // Canon 5D Mark III mit 4/70-200 mm / 200 mm / f/8 / 1/125 s / ISO 200

<b>3. PLATZ:</b> Jacques Kohler
3. PLATZ: Jacques Kohler
In dieser Aufnahme ist es vor allem die gezielte Blickführung durch die Farben, von der sich die Jury überzeugen ließ. So schlängeln wir uns mit unseren Blicken durch die bunten Hügel die Straße entlang. Seit Jacques Kohler aus Nürnberg die weitläufigen Nationalparks der USA für sich entdeckt hat, ist er ein Freund von Panoramaaufnahmen geworden. "Ich habe zwar immer ein leichtes Stativ und einen Panoramakopf dabei, da mich das Handling und die verlorene Zeit beim Aufbau aber etwas nerven, bin ich bei schönem Wetter dazu übergegangen, die Panoramen aus der Hand zu schießen", verrät er zur Entstehung des Bildes im Badlands- Nationalpark. "Das Gesamtbild habe ich aus vier Einzelbildern mittels Microsoft ImageComposeEditor zusammengesetzt." // Panasonic Lumix G6 mit 14-140-mm-Objektiv / 122 mm / f/4 / 1/500 s / ISO 160

<b>4. PLATZ:</b> Susanne Behr
4. PLATZ: Susanne Behr
Während einer Islandreise entdeckte Susanne Behr die Ruine eines Restaurants, das ein paar Jahre zuvor von einem Brand zerstört worden war. Sie war sogleich begeistert von dem doppelten Blick auf das "Paradies" und nahm sich viel Zeit, um die Umgebung zunächst auf sich wirken zu lassen. Ihr Tipp: "Sondieren Sie zuerst in Ruhe das Terrain, gehen Sie auch ruhig einmal in die Hocke, testen Sie verschiedene Blickwinkel, überlegen Sie, wie man einen Zusammenhang zwischen Motiv und Umgebung herstellen kann." // Sony Alpha 65 mit DT 3,5-5,6/18-135 mm SAM / 28 mm / f/8 / 1/320 s / ISO 200

<b>5. PLATZ:</b> Jonas Hafner
5. PLATZ: Jonas Hafner
Caspar David Friedrich lässt grüßen: Diese romantische Landschaftsaufnahme entstand im Gespensterwald von Nienhagen. Noch im November reiste Jonas Hafner an die Ostsee, um die letzten Sonnenstrahlen des Jahres einzufangen. "Viele stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen entstehen nicht bei warmen Temperaturen und Sonnenschein, sondern genau dann, wenn alle anderen lieber zu Hause geblieben sind", weiß der Hamburger, der sich von Nebel, Schnee und Regen nicht einschüchtern lässt. // Nikon D800 und 1,4/35 mm ART von Sigma / f/3,2 / 1/250 s / ISO 900

Den gesamten Artikel finden Sie in der PHOTOGRAPHIE-ePaper-Ausgabe 04/2017.


Autor: Jana Kühle

« zurück
 
AKTUELLE AUSGABE

Ausgabe 03/2019

Jetzt im Handel

Hier finden Sie uns:

Die aktuelle Ausgabe
in Ihrer Nähe.
PLZ-Suche starten »
www.pressekaufen.de
Canon EOS M50 – Das Buch zur Kamera
zurück weiter
Fujifilm X-T100 – Das Buch zur Kamera
zurück weiter
Lumix TZ202 – Das Buch zur Kamera
zurück weiter
Fujifilm X-T100 – Das Buch zur Kamera
zurück weiter
Olympus OM-D E-M10 Mark III – Das Buch zur Kamera
zurück weiter

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:
Newsletter abmelden
Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz.
BEST OF ONLINE

BEST OF ONLINE

Die besten Bilder unserer Leser


Wiltrud Doerk

BILDER & GESCHICHTEN

Auf Augenhöhe mit Bryan Adams: Rockstar zu Gast in Berlin

Rockstar zu Gast in Berlin

Auf Augenhöhe mit Bryan Adams

Auf der Bühne besingt er die romantische Liebe, in seinen Porträts ho ... mehr »

Treffen am Hangar:  Kai Stuht fotografiert mit Ilse und Fred Mayer

Kai Stuht fotografiert mit Ilse und Fred Mayer

Treffen am Hangar

Eigentlich sollte eine Reportage entstehen passend zum H ... mehr »

Fotografen auf Spurensuche: Schätze der Naturfotografie

Schätze der Naturfotografie

Fotografen auf Spurensuche

Unser Blauer Planet hat viele Gesichter. Mal erscheint er anmutig, schrof ... mehr »

NEWS & SZENE

Leicht und lichtstark: Fujinon XF 2,8/16 mm: Fujinon XF 2,8/16 mm R WR

Fujinon XF 2,8/16 mm R WR

Leicht und lichtstark: Fujinon XF 2,8/16 mm

Großer Bildwinkel, kompaktes Gehäuse und stylishes Design - mit dem F ... mehr »

Lichtstarkes Zoom für Nikon-Z-Profis: Nikkor Z 2,8/24-70 mm S

Nikkor Z 2,8/24-70 mm S

Lichtstarkes Zoom für Nikon-Z-Profis

Nikon stellt das erste der so genannten Trinity- Objektive für Z-Systemkamera ... mehr »

Fuji X-T30 mit noch mehr Fokus-Power: Fujifilm X-T30

Fujifilm X-T30

Fuji X-T30 mit noch mehr Fokus-Power

Professionelle Leistung in einem kompakten Gehäuse, so lautet Fujis Credo für die ... mehr »