PHOTOGRAPHIE.de

(?) Facebook
 
Sucheingabe: Suchen
Die besten Leserbilder zum Thema 'Vogelperspektive'
1. PLATZ: Erika Tanzer
LESERWETTBEWERB
Wasser marsch!: Die besten Leserbilder zum Thema 'Wasser'

Die besten Leserbilder zum Thema 'Wasser'

Wasser marsch!

Ob fließend oder ruhig, vereist oder aufsteigend als Nebel ... mehr »
Unsere Welt von oben: Die besten Leserbilder zum Thema 'Vogelperspektive'

Die besten Leserbilder zum Thema 'Vogelperspektive'

Unsere Welt von oben

'Vogelperspektive - der Blick von oben' lautet das The ... mehr »
Jahressieger 2017: Die besten Leserbilder: Das sind die Gewinner

Die besten Leserbilder: Das sind die Gewinner

Jahressieger 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, und wieder ist es an ... mehr »
 

Die besten Leserbilder zum Thema 'Vogelperspektive'

Unsere Welt von oben


'Vogelperspektive - der Blick von oben' lautet das Thema dieses Leserwettbewerbs. Ob Mensch, Landschaft oder Inneneinrichtung: Wir zeigen außergewöhnliche Bilder aus ungewöhnlichen Perspektiven.

Nein, Erika Tanzer aus dem österreichischen Innsbruck ist für diese Aufnahme unseres Planeten aus der Vogelperspektive nicht etwa im Weltraum gewesen. Auf einer Reise durch Island hat sie ihre Drohne über einer eindrucksvollen Seenlandschaft in die Lüfte gehen lassen. Als sie das Bild aus etwa 70 Metern Höhe machte, ahnte sie nicht, wie preisverdächtig ihr erster Drohnenflug sein würde. Ihr Tipp: "Nehmen Sie genügend Akkus mit (eine Ladung hält etwa 25 Minuten) und fliegen Sie bei Gegenwind früher zurück." Außerdem rät unsere Siegerin dazu, vor jedem Flug eine neue Speicherkarte einzulegen - "falls man die Drohne mal 'verliert'." Fotocopter Yuneec Q500+ mit eigener Kamera CGO2gb (12 Megapixel), fixe Einstellungen: f/3,6 / 1/120 s / ISO 113

<b>2. PLATZ:</b> Wolfgang Kürner
2. PLATZ: Wolfgang Kürner
Ohne Drohne geht es auch: Wolfgang Kürner betrachtet ein American Diner aus der vermeintlichen Draufsicht und punktet mit der unkonventionellen Interior-Perspektive. Dass es sich dabei um eine "Fake Vogelperspektive" handelt, ändert nichts am Bildergebnis. "Die Vogelperspektive ist eigentlich eine seitliche Fotografie des Objekts", verrät uns der Fotograf aus Radeburg. Gefunden hat er die auf den Kopf gestellte Szene im vergangenen Herbst auf einem Olympus Playground. Nikon D750 mit Nikkor 2,8/24-70 mm / 55 mm / 1/80 s / f/8,0 / ISO 800

<b>3. PLATZ:</b> Eberhard Ehmke
3. PLATZ: Eberhard Ehmke
Es war einer der seltenen fotogenen Schneetage hierzulande, als dieses mittlerweile international ausgezeichnete Bild entstand. Schnellstmöglich baute Eberhard Ehmke wegen des tiefen Schnees ein Landepad auf und schickte seinen Copter über die weiße Winterwelt. Das Fliegen bei Kälte stellte eine besondere Herausforderung dar: "Ein Vereisen der Rotoren kann den Copter zum Absturz bringen und auch das GPS kann ausfallen." Umsicht und viel Fingerspitzengefühl waren also gefragt - der Drittplatzierte meisterte es mit einem sehenswerten Ergebnis. DJI Phantom 3 Professional mit FC 300X / 20,7 mm / f/2,8 / 1/50 s / ISO 100

<b>4. PLATZ:</b> Klaus Lenzen
4. PLATZ: Klaus Lenzen
Wer ein ungewöhnliches Bild von einer Sportveranstaltung mit nach Hause nehmen möchte, der sollte nach einer ungewöhnlichen Perspektive Ausschau halten. So hat sich Klaus Lenzen aus Ratingen während einer Duisburger Regatta für den Standpunkt auf einer Brücke entschieden, die die Sportler vor ihrem Wettkampf unterqueren mussten. "Dadurch ergab sich eine ungewohnte Sichtweise auf das Kanu, die in Verbindung mit den Wasserspiegelungen ihren besonderen Reiz entwickelte", erzählt uns der begeisterte Fotograf aus dem Rheinland. Panasonic Lumix GH3 mit Leica Summilux 15 mm / 19 mm / f/4,0 / 1/500 s / ISO 200

<b>5. PLATZ:</b> Jonas Hafner
5. PLATZ: Jonas Hafner
Ruhe vor dem Sturm: Kurz vor einem heftigen Gewitterausbruch fing Jonas Hafner diese stille und poetische Aufnahme ein. Wenn er seine Drohne in die Lüfte schickt, hat der Hamburger nicht nur genügend Ersatzbatterien und mitunter zwei kleine Walkie-Talkies im Gepäck, sondern auch ein fertiges Konzept im Hinterkopf. So schwamm ein Freund auf den kalten See hinaus und erzeugte ganz bewusst Wellen, bevor er die endgültige Liegeposition einnahm. DJI Mavic Pro I 4,74 mm / f/2,2 / 1/420 s / ISO 100

Den gesamten Artikel mit vielen weiteren Bildern finden Sie in der PHOTOGRAPHIE-ePaper-Ausgabe 3/2018.


Autor: Jana Kühle

« zurück
 
AKTUELLE AUSGABE

Jetzt im Handel

Ausgabe 10/2018

Hier finden Sie uns:

Die aktuelle Ausgabe
in Ihrer Nähe.
PLZ-Suche starten »
www.pressekaufen.de
Fujifilm X-T100 – Das Buch zur Kamera
zurück weiter
Olympus OM-D E-M10 Mark III – Das Buch zur Kamera
zurück weiter
Lumix TZ202 – Das Buch zur Kamera
zurück weiter
Fujifilm X-T100 – Das Buch zur Kamera
zurück weiter

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:
Newsletter abmelden
Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz.
BEST OF ONLINE

BEST OF ONLINE

Die besten Bilder unserer Leser


Wiltrud Doerk

BILDER & GESCHICHTEN

Ein Törn, speziell für Fotografen: Fotohaven Hamburg-Fans

Fotohaven Hamburg-Fans

Ein Törn, speziell für Fotografen

Hafenrundfahrten gibt es viele: Doch was sich Fotograf Christian Popkes, der Kurato ... mehr »

Anarchie: Fotograf Norman Konrad: Spezialist für das Außergewöhnliche

Fotograf Norman Konrad: Spezialist für das Außergewöhnliche

Anarchie

Voller Körpereinsatz f&uu ... mehr »

Bereit für die Zukunft: Deutschlands Fotonachwuchs

Deutschlands Fotonachwuchs

Bereit für die Zukunft

Studium oder Ausbildung? Angewandt oder doch eher künstlerisch? Was wird v ... mehr »

NEWS & SZENE

Canon-Bridge mit 1.365 mm Brennweite: Canon PowerShot SX70 HS

Canon PowerShot SX70 HS

Canon-Bridge mit 1.365 mm Brennweite

Canon stellt seine neue PowerShot SX70 HS mit einer kleinbildäquivalenten Bre ... mehr »

Sony-Weitwinkel für E-Fotografen: Sony 1,4/24 mm GM

Sony 1,4/24 mm GM

Sony-Weitwinkel für E-Fotografen

Sony erweitert seine Objektivfamilie um das 1,4/24-mm-G-Master-Weitwinkel für Vollf ... mehr »

Mobile Power mit Blitz und Dauerlicht: Profoto B10

Profoto B10

Mobile Power mit Blitz und Dauerlicht

Profoto hat seinen mobilen Blitz B1 geschrumpft. Der extrem kompakte und Leistungsstarke B10 ( ... mehr »