PHOTOGRAPHIE.de

(?) Facebook
 
Sucheingabe: Suchen

Leica M

Gleich drei limitierte Leica M-Linsen


Leica stellt neue Designvarianten der M-Objektive APO-Summicron-M 2/50 ASPH., Summaron-M 5,6/28 und Summilux-M 1,4/28 ASPH. vor.

Die Sonderserien zeichnen sich laut Leica durch besondere Designmerkmale aus und werden in einer limitierten Stückzahl angeboten. Die technischen Spezifikationen entsprechen denen der Serienfertigung.

Lesen Sie hierzu die Auszüge der Pressemeldung:

Zu den neuen Objektiven gehört eine Variante des Standardobjektivs APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. in einer schwarz verchromten Ausführung. Im Vergleich zum Serienobjektiv erinnert die Designvariante mit den charakteristisch unterbrochenen Rändeln optisch an das Summicron 1:2/50 (II) von 1956. Die Fassungsteile der Sonderserie sind aus Messing gefertigt. Die Gravur der Feet- und Brennweiten-Angabe ist rot ausgelegt. Im Lieferumfang ist eine klassische runde Messing-Gegenlichtblende mit einer "Made in Germany" Gravur sowie ein Objektivdeckel, ebenfalls aus massivem Messing gedreht, enthalten. Die Auflage der Designvariante ist auf eine Stückzahl von 700 Objektiven limitiert. Das schwarz verchromte APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. ist ab dem 21. Februar erhältlich und kostet 9.100 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Bei der zweiten Sonderserie handelt es sich um eine matt schwarz lackierte Farbvariante des Leica Summaron-M 1:5.6/28, einem Objektiv aus der Klassik Linie der Leica M-Objektive. Vorbild für das Summaron-M ist ein Schraubgewinde-Objektiv, welches von 1955 bis1963 in den Leitz Werken Wetzlar hergestellt wurde. Mit einer Länge von weniger als 2 cm ist das extrem kompakte Weitwinkelobjektiv das kleinste Objektiv im M-System. Für die Sonderserie wird ein besonderer Lack verwendet, der sich durch seine sehr hohe Widerstandsfähigkeit auszeichnet und dem Erscheinungsbild der klassischen schwarz verchromten Oberflächen nahekommt. Weiteres Merkmal des neuen Objektivs ist die von vorne sichtbare Gravur der Blendenskala, die nun in rot ausgelegt ist. Die Auflage des Leica Summaron-M 1:5.6/28 in matt schwarz lackiert ist auf weltweit 500 Stück limitiert. Die Objektive werden ab dem 28. Februar für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.900 Euro angeboten.

<!-- ##MCMS_ITEM_3_1## -->
Mit der dritten Designvariante, dem Summilux-M 1:1.4/28 ASPH. in der silbern eloxierten Ausführung, ist für Besitzer von silbernen Leica M-Kameras ein weiteres farblich passendes Hochleistungsobjektiv erhältlich. Das lichtstarke Weitwinkelobjektiv ist der ideale Begleiter für die Reportagefotografie und beweist in allen Lichtsituationen eine eindrucksvolle Abbildungsleistung. Die Farbvariante ist ab dem 28. Februar für 6.500 Euro in einer limitierten Auflage von 300 Stück verfügbar.


Autor: tfh

« zurück
 
NEWS & SZENE

Tokina Opera 2,8/16-28 mm FF

2,8er Weitwinkelzoom für Canon und Nikon

2,8er Weitwinkelzoom für Canon und Nikon: Tokina Opera 2,8/16-28 mm FF
Tokina stellt ein hochauflösendes und lichtstarkes Vollformat-Weitwinkel ... mehr »

RICOH GR III & WG-6

Ricoh im Doppelpack der Extravaganzen

Ricoh im Doppelpack der Extravaganzen: RICOH GR III & WG-6
Lange haben die Fans der GR darauf gewartet, nun stellt Ricoh die dritte Generation se ... mehr »

Photo+Adventure Duisburg

Farbenfroh und Kunterbunt

Farbenfroh und Kunterbunt: Photo+Adventure Duisburg
Farbenfroh ist Thema des diesjährigen Wettbewerbs der Photo+Adventure Messe. ... mehr »

Tamron Vollformatobjektive für Canon, Nikon und Sony

Drei auf einen Schlag für großen Sensor

Drei auf einen Schlag für großen Sensor: Tamron Vollformatobjektive für Canon, Nikon und Sony
Während der Fotomesse CP+ im japanischen Yo ... mehr »

Advertorial: Acer ProDesigner

Für professionelle Grafiker & Designer

Für professionelle Grafiker & Designer: Advertorial: Acer ProDesigner
Die Acer ProDesigner-Serie besticht durch eine Vielzahl unerlässlicher ... mehr »

Panasonic Lumix FZ1000 II & Lumix TZ96

Neuauflage der Panasonic FZ1000

Neuauflage der Panasonic FZ1000: Panasonic Lumix FZ1000 II & Lumix TZ96
Panasonic stellt die zweite Generation seines Bridge-Modells mit 1- ... mehr »

Fujinon XF 2,8/16 mm R WR

Leicht und lichtstark: Fujinon XF 2,8/16 mm

Leicht und lichtstark: Fujinon XF 2,8/16 mm: Fujinon XF 2,8/16 mm R WR
Großer Bildwinkel, kompaktes Gehäuse und stylishes Design - mit dem F ... mehr »

Nikkor Z 2,8/24-70 mm S

Lichtstarkes Zoom für Nikon-Z-Profis

Lichtstarkes Zoom für Nikon-Z-Profis: Nikkor Z 2,8/24-70 mm S
Nikon stellt das erste der so genannten Trinity- Objektive für Z-Systemkamera ... mehr »

Fujifilm X-T30

Fuji X-T30 mit noch mehr Fokus-Power

Fuji X-T30 mit noch mehr Fokus-Power: Fujifilm X-T30
Professionelle Leistung in einem kompakten Gehäuse, so lautet Fujis Credo für die ... mehr »

Canon EOS RP

Kompakte EOS RP mit Vollformatsensor

Kompakte EOS RP mit Vollformatsensor: Canon EOS RP
Canon stellt seine zweite Vollformat-EOS ohne Spiegel vor. Der Neuling richtet sich an Amateu ... mehr »

Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-6,3/12-200 mm

Kompakter 16,6fach MFT-Superzoomer

Kompakter 16,6fach MFT-Superzoomer: Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-6,3/12-200 mm
Olympus stellt einen neuen Alleskönner für Micro-Fo ... mehr »

 
AKTUELLE AUSGABE

Ausgabe 03/2019

Jetzt im Handel

Hier finden Sie uns:

Die aktuelle Ausgabe
in Ihrer Nähe.
PLZ-Suche starten »
www.pressekaufen.de
Canon EOS M50 – Das Buch zur Kamera
zurück weiter
Fujifilm X-T100 – Das Buch zur Kamera
zurück weiter
Lumix TZ202 – Das Buch zur Kamera
zurück weiter
Fujifilm X-T100 – Das Buch zur Kamera
zurück weiter
Olympus OM-D E-M10 Mark III – Das Buch zur Kamera
zurück weiter

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:
Newsletter abmelden
Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz.
BILDER & GESCHICHTEN

Auf Augenhöhe mit Bryan Adams: Rockstar zu Gast in Berlin

Rockstar zu Gast in Berlin

Auf Augenhöhe mit Bryan Adams

Auf der Bühne besingt er die romantische Liebe, in seinen Porträts ho ... mehr »

Treffen am Hangar:  Kai Stuht fotografiert mit Ilse und Fred Mayer

Kai Stuht fotografiert mit Ilse und Fred Mayer

Treffen am Hangar

Eigentlich sollte eine Reportage entstehen passend zum H ... mehr »

Fotografen auf Spurensuche: Schätze der Naturfotografie

Schätze der Naturfotografie

Fotografen auf Spurensuche

Unser Blauer Planet hat viele Gesichter. Mal erscheint er anmutig, schrof ... mehr »