PHOTOGRAPHIE.de

(?) RSS Facebook
 
Sucheingabe: Suchen

Fujifilm X-Pro1 mit M-Bajonett

M-Objektivadapter für die Fuji X-Pro1


Mit einem M-Objektivadapter öffnet Fujifilm seinen X-Pro1-Anhängern das Feld der Leica-M-Objektive. Ab Juni wird der Adapter für circa 180 Euro erhältlich sein.

Der Adapter besteht aus drei Teilen: Einem Bajonett aus Aluminium für das Kameragehäuse, einem Bajonett aus Edelstahl für das Objektiv und einem Tubus aus Aluminium. Diese Konstruktion ermöglicht laut Fujifilm einen Abstand von 27,8 mm vom Objektiv-Bajonett zum Sensor.

Auf der Kameraseite des M-Objektivadapters befinden sich elektronische Kontakte, über die automatisch eine Datenübertragung zwischen der X-Pro1 und dem M-Objektivadapter erfolgt. Zudem wird durch Drücken des Funktionsknopfes an der Seite des Adapters das Menü für die Einstellungen des Objektivadapters auf dem LCD der Kamera angezeigt (ab Firmware-Version 1.10).

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie der angefügten Pressemitteilung, die wir hier in Auszügen veröffentlichen:

Präzision für perfekte Ergebnisse

So wie die X-Pro1 ist auch der M-Objektivadapter von Fujifilm nach höchsten Qualitätsmaßstäben entwickelt worden, damit anspruchsvolle Fotografen exzellente Bildergebnisse erzielen können.
Werden über den M-Objektivadapter entsprechende Objektive verwendet, können die Vorteile des Multi-Hybrid-Optischen-Suchers der X-Pro1 weiterhin genutzt werden. Der elektronische Sucher und das LCD bieten beiden eine 100-Prozent-Bildfeldabdeckung, während der optische Sucher abhängig von der Brennweite eingesetzt werden kann.

Objektivkorrekturen bieten eine optimale Kontrolle

Um zu gewährleisten, dass der Fujifilm M-Objektivadapter optimale Ergebnisse liefert, kann der Anwender eigenständig Objektivprofile im entsprechenden Menü anlegen oder anpassen. Im Menü können von den X-Pro1-Fotografen bis zu sechs Objektivprofile individuell verwaltet werden.
Die Profile können individuell hinsichtlich der Korrektur von Verzeichnung, Vignettierung und chromatischer Aberration eingestellt werden. Die Verzeichnung kann in drei Abstufungen korrigiert werden, um die tonnenförmige Verzeichnung bei Weitwinkelobjektiven und die kissenförmige Verzeichnung bei Teleobjektiven zu vermindern. Anwender können wählen zwischen "stark", "mittel" oder "schwach" oder einfach jegliche Korrektur ausschalten.
Die Vignettierung beeinflusst die Abschattung in den Ecken eines Bildes. Elf Korrekturabstufungen von +5 bis -5 (inkl. 0) können eingestellt werden, um den Anwendern die Möglichkeit zu geben, die Abschattung in den Bildecken einzustellen, um so z.B. ein zentrales Objekt hervorzuheben.

Die Korrektur der chromatischen Aberration ermöglicht es, jede Ecke eines Bildes hinsichtlich der Farbe anzupassen, um jegliche Farbverschiebungen zwischen dem Zentrum und den Rändern des Bildes zu vermeiden. Korrekturen können bei Rot/Cyan und Blau/Gelb in Abstufungen von -9 bis +9 bezogen auf den grünen Farbkanal vorgenommen werden.

Eine Kompatibilitätsliste von Objektiven mit M-Bajonett, die genutzt werden können, wird mit der Markteinführung verfügbar sein.

www.fujifilm.de

Autor: tfh

« zurück
 
NEWS & SZENE

Ökosysteme im Fokus

NatureCultures

NatureCultures: Ökosysteme im Fokus
Die Ausstellung "NatureCultures", die ab dem 2. Juli von der Alfred-Ehrhardt-Stif ... mehr »

Leica feiert den digitalen Messsucher

Zehn Jahre digitale Messsucherkamera

Zehn Jahre digitale Messsucherkamera: Leica feiert den digitalen Messsucher
Mit der M8 begann für Leica eine neue Ära. 2006 stellte Le ... mehr »

Sigma sd Quattro

Sigma sd Quattro soll bald verfügbar sein

Sigma sd Quattro soll bald verfügbar sein: Sigma sd Quattro
Sigma gibt bekannt, dass die sd Quattro in Kürze an den Handel ausgeliefert werden s ... mehr »

Fotowettbewerb

Seh-Reise

Seh-Reise: Fotowettbewerb
Wie lassen sich die Themen Blindheit, Sehbehinderung und Sehen nicht nur bildlich, sondern ... mehr »

Rollei Actioncam 425

Für Action unter und über Wasser

Für Action unter und über Wasser: Rollei Actioncam 425
Pünktlich zum Sommer erweitert Rollei sein Actioncam-Sortiment um die neue Actio ... mehr »

Sony Awards 2016

Zu Gast in Berlin

Zu Gast in Berlin: Sony Awards 2016
Zum neunten Mal wurden bewegende und außergewöhnliche Fotoarbeiten aus der gan ... mehr »

Foto-Club Koblenz stellt aus

60 Jahre jung

60 Jahre jung: Foto-Club Koblenz stellt aus
Schon jetzt vormerken: Im November stellt der Foto-Club Koblenz anlässli ... mehr »

Neuer Bildband

Aufwacken!

Aufwacken!: Neuer Bildband
Ein neuer Bildband aus dem Hause Kerber hält die Skurrilitäten des bekannten Heav ... mehr »

Nikon D5

Noch mehr Leistung mit neuer Firmware

Noch mehr Leistung mit neuer Firmware: Nikon D5
Nikon spendiert der Nikon D5 eine neue Firmware und stattet sein FX-Format-Flaggschiff so mit zus ... mehr »

Fotogalerien in Berlin

Mit der U-Bahn zu den Top-Adressen Berlins

Mit der U-Bahn zu den Top-Adressen Berlins: Fotogalerien in Berlin
Das Berliner Fotolabor www.leinwandfoto.de stellt einen U-Bahn-Plan mit den Top-25- ... mehr »

Hasselblad: live vor Ort

Hasselblad X1D

Hasselblad X1D: Hasselblad: live vor Ort
Hasselblad stellt mit der X1D eine spiegellose Mittelformatkamera vor. Der 50-Meg ... mehr »

 
AKTUELLE AUSGABE

Jetzt im Handel

Ausgabe 07-08/16

Hier finden Sie uns:

Die aktuelle Ausgabe
in Ihrer Nähe.
PLZ-Suche starten »
www.pressekaufen.de

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:
Newsletter abmelden
BILDER & GESCHICHTEN

Naomi - Leben in Bildern: Vom Topmodel zur Legende

Vom Topmodel zur Legende

Naomi - Leben in Bildern

Eine Ausnahmeerscheinung in der Branche: Supermodel Naomi Campbell. Der Verlag Ta ... mehr »

It's always now!: Berliner Ausstellung über abstrakte Fotografie

Berliner Ausstellung über abstrakte Fotografie

It's always now!

In Berlin eröffnet die von unserem Autoren Ralf H ... mehr »

Horizonte: Tom Jacobi

Tom Jacobi

Horizonte

Grenzen überwinden auf der Suche nach neuer Inspiration und neuen Erfahrungen: Fotograf To ... mehr »