PHOTOGRAPHIE.de

(?) Facebook
 
Sucheingabe: Suchen
Gleiche Auflösung, mehr Details?
Ist größer wirklich besser? Unserer Formatfrage stellen sich exemplarisch die spiegellose Mittelformatkamera Fujifilm GFX 50S und die brandneue Spiegelreflex-Vollformatkamera Nikon D850.
Test & Technik
CEWE Fotobuch mit veredeltem Hardcover: Lesertest CEWE Fotobuch

Lesertest CEWE Fotobuch

CEWE Fotobuch mit veredeltem Hardcover

Testen und Behalten: Fotobücher im Gesamtwert von 5.000 Euro für unsere ... mehr »
Klassisches und Besonderes: Systemcheck siebter Teil: Nikon

Systemcheck siebter Teil: Nikon

Klassisches und Besonderes

Nikon zählt zweifelsohne zu den traditionsreichen Kameraunternehmen u ... mehr »
Handgepäck: Highend-Kompakte für die Reise: Canon, Panasonic und Sony im Vergleich

Canon, Panasonic und Sony im Vergleich

Handgepäck: Highend-Kompakte für die Reise

Dank großem Sensor und flexiblen Zooms sind unsere Testkandid ... mehr »
 

Gleiche Auflösung, mehr Details?

Typfrage: Mittel- oder Vollformat?


Fast 50 Megapixel auf einem Kleinbildsensor! Nach Canon und Sony stößt nun auch Nikon mit seiner aktuellen Vollformat-DSLR D850 in diese Region vor. Grund genug, einmal unsere Referenz-Mittelformatkamera Fujifilm GFX 50S in die Redaktion zu holen und die Formatfrage zu stellen.

Annähernd 50 Megapixel: Nikon hat den Sensor in der D850 gut im Griff und liefert auch Objektive, die das Potenzial haben, die feinen Details herauszukitzeln, hier mit dem 1,4/58 mm. // ISO 100 / f/8 / 1/160 s. Vielen Dank an unsere Models Salim und Ron (Julian Böhme und Pierre-Nicolai Scheffler) vom Künstlerduo klirrdeluxe.de
Annähernd 50 Megapixel: Nikon hat den Sensor in der D850 gut im Griff und liefert auch Objektive, die das Potenzial haben, die feinen Details herauszukitzeln, hier mit dem 1,4/58 mm. // ISO 100 / f/8 / 1/160 s. Vielen Dank an unsere Models Salim und Ron (Julian Böhme und Pierre-Nicolai Scheffler) vom Künstlerduo klirrdeluxe.de
Da ist Nikon mit der D850 ein wirklich großer Wurf gelungen, keine bloße Produktkosmetik, sondern ein echtes Highlight im Jubiläumsjahr. Unser Test in der letzten Ausgabe hat das schon klar unter Beweis gestellt. 45,7 Megapixel auf einer Fläche von 35,9 x 23,9 mm und dabei nicht nur die Sensorgröße sondern auch die Performance eines Sportprofis. Die D850 kann alles - oder? Wir wollten es genau wissen und haben uns die spiegellose Mittelformatkamera Fujifilm GFX 50S besorgt und uns mit Schauspielerin und Sängerin Lisa Shari-Böttcher sowie dem international bekannten Comedy-Artistenduo "klirr deluxe" in den Briese-Studios in Hamburg verabredet. Fotograf Peter Lühr dokumentierte die illustre Runde.

Die technischen Daten im Überblick
  • vergrößern

    Fujifilm GFX 50S Pro

    Pro
    • detailreiche Aufnahme dank großem Sensor
    • Kontrastautofokus per Touchscreen (425 Messfelder über den Sensor verteilt)
    • modularer Aufbau mit optional nutzbarem elektronischem Sucher und Hochformatgriff mit Wiederholung der wichtigsten Bedienelemente
    • nach oben und unten neigbarer Monitor
    • handliches, gut bedienbares Mittelformatsystem
    • vergleichsweise kompaktes System dank des spiegellosen Designs
    • Hasselblad-Objektive mit Zentralverschluss adaptierbar
    • Mix aus klassischer Bedienung über Rädchen und Taster sowie moderne Bedienung über Joystick und Monitor
    • aktiv leuchtendes Informationsdisplay auf der Kameraschulter

    Kontra
    • derzeit keine eigenen Objektive mit Zentralverschluss
    • derzeit keine langen Telebrennweiten
  • vergrößern

    Nikon D850

    Pro
    • hochauflösender Sensor
    • sehr schnelles und präzises Autofokussystem des Sportprofis D5 (153 Phasenmessfelder, inklusive 99 Kreuzsensoren)
    • rasante Serienbildfunktion (trotz der hohen Auflösung) von 7 Bildern pro Sekunde (B/s) mit Standardakku und 9 B/s mit optionalem Multifunktionshandgriff und Hochleistungsakku EN -EL18
    • robustes, versiegeltes Gehäuse
    • große Objektivpalette (vom extremen Weitwinkel bis zum Supertele sowie Speziallinsen wie Fisheye und Tilt/Shift)
    • extrem niedrige Sensorempfindlichkeit von ISO 64 (Pull bis ISO 32)
    • Touchmonitor nach oben und unten kippbar
    • ruckelfreies 4K-Video (30p) und Ausnutzung der vollen Sensorbreite

    Kontra
    • Blitzsynchronzeit mit Studioblitz durch Schlitzverschluss limitiert
    • geringer Pixelpitch bedingt leichtes Rauschen im hohen ISO -Bereich
Testfoto-Download (.zip)

Links: Von den Augenbrauen bis zur Pupille reicht die Bildschärfe beim Mittelformatmotiv, aufgenommen mit der Fujifilm GFX 50S und dem 2,8/63 mm (50 mm KB). Das Gesicht wirkt natürlich, die Feinheit der Details ist beispielhaft. // ISO 100 / f/8 / 1/125 s. Rechts: Die Abbildung des Vollformatboliden Nikon D850 zeigt eine etwas weitergehende Schärfeebene, die nach vorn bis zum Nasenrücken reicht. Insgesamt wirkt das Gesicht aber trotz der etwas längeren Brennweite 1,4/58 mm schmaler. // ISO 100 / f/8 / 1/160 s
Links: Von den Augenbrauen bis zur Pupille reicht die Bildschärfe beim Mittelformatmotiv, aufgenommen mit der Fujifilm GFX 50S und dem 2,8/63 mm (50 mm KB). Das Gesicht wirkt natürlich, die Feinheit der Details ist beispielhaft. // ISO 100 / f/8 / 1/125 s. Rechts: Die Abbildung des Vollformatboliden Nikon D850 zeigt eine etwas weitergehende Schärfeebene, die nach vorn bis zum Nasenrücken reicht. Insgesamt wirkt das Gesicht aber trotz der etwas längeren Brennweite 1,4/58 mm schmaler. // ISO 100 / f/8 / 1/160 s
Lichtdurchflutet

Wer zum ersten Mal die berühmten Briese-Studios betritt, der hält schon mal den Atem an und einen Moment inne. So viel Platz und Licht - der passende Rahmen für unsere Pixelriesen, denn die verbindet man automatisch mit den Themen Studio und Beauty. Wie gut sie tatsächlich geeignet sind, dazu später mehr.

Die Briese-Studios: Briese Lichttechnik in Hamburg ist eine feste Instanz in Sachen Blitz- und Dauerlicht. Mit nur einer einzigen Lichtquelle (wie etwa dem Briese focus.2 130) erreicht der Fotograf ganz unterschiedliche Lichtcharakteristika. Dazu kann er die Lichtquelle im Reflektor ganz einfach per Fernsteuerung verschieben. Die Auswirkung kann er direkt anhand des Einstelllichts beurteilen. Wir danken den Briese-Studios für die freundliche Unterstützung.
Zum Shooting haben wir das Tageslicht dann aber ausgesperrt. Für das Grundlicht sorgte ein Globe, dann noch ein kleiner Blitz für den Hintergrund respektive als Konter für das Hauptlicht, den Briese focus, der durch seine verschiedenen Lichtpositionen im Reflektor ganz unterschiedliche Charakteristika ermöglicht.

Das Ergebnis ist beeindruckend: Jede noch so kleine Pore, jede Wimper sind scharf und die Augen strahlen einen ganz besonderen Glanz und Lebendigkeit aus. Im direkten Vergleich wirken die Bilder der Mittelformatkamera etwas ansprechender und gefälliger, schmeicheln vor allem der Schauspielerin mehr. Bei den Details sind die Unterschiede gar nicht so groß, wenngleich das Mittelformatsystem auch hier einen Wimpernschlag weiter vorn liegt. Warum ist das so? Die schiere Masse der Pixel ist absolut vergleichbar, und ob sich das Bild wie bei der Nikon D850 aus 8.256 x 5.504 Pixeln zusammensetzt oder wie bei der Fujifilm GFX 50S aus 8.256 x 6.192 Pixeln, ist wirklich zu vernachlässigen.

Den gesamten Artikel mit vielen weiteren Bildern finden Sie in der PHOTOGRAPHIE-ePaper-Ausgabe 12/2017.


Autor: Tobias F. Habura

« zurück
 
AKTUELLE AUSGABE

Jetzt im Handel

Ausgabe 7-8/2018

Hier finden Sie uns:

Die aktuelle Ausgabe
in Ihrer Nähe.
PLZ-Suche starten »
www.pressekaufen.de
Das Buch zur Lumix G9 - jetzt gleich vorbestellen!

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:
Newsletter abmelden
Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz.

BEST OF ONLINE

BEST OF ONLINE

Die besten Bilder unserer Leser


Wiltrud Doerk

NEWS & SZENE

Steady Butler und Powerbank in einem: Rollei Steady Butler

Rollei Steady Butler

Steady Butler und Powerbank in einem

Rollei bringt neue Gimbals für alle gängigen Smartphone- und Actioncammodel ... mehr »

Gitzo Traveler und L-Schiene für Alpha: Gitzo für Sony

Gitzo für Sony

Gitzo Traveler und L-Schiene für Alpha

Im Zuge der Zusammenarbeit zwischen der Vitec Group und Sony präsentiert Gitzo zw ... mehr »

Der Mond scheint zum Greifen nah zu sein: Nikon Coolpix P1000

Nikon Coolpix P1000

Der Mond scheint zum Greifen nah zu sein

Mitte September bringt Nikon seine neue Coolpix P1000 auf den Markt. Das optische 125- ... mehr »

OBJEKTIVE DES MONATS

Achtung Wild!: Leica DG Vario-Elmarit 2,8-4/50-200 mm

Leica DG Vario-Elmarit 2,8-4/50-200 mm

Achtung Wild!

Eine KB-Brennweite von 100-400 mm in einem handlichen Format von ge ... mehr »

Das Tele mit Charakter: Sigma Art 1,8/135 mm DG HSM

Sigma Art 1,8/135 mm DG HSM

Das Tele mit Charakter

Es ist eines jener Objektive, die man zugleich wegen seiner Schärfe und s ... mehr »

Viel Fernrohr für wenig Geld: Tamron 4,5-6,3/100-400 mm Di VC USD (A035)

Tamron 4,5-6,3/100-400 mm Di VC USD (A035)

Viel Fernrohr für wenig Geld

Kürzlich hat Tamron eine neue Verlockung für alle pr& ... mehr »